Doppelhaushälfte - Kauf - Langenzenn

Top gepflegte und große DHH auch als 2 Familienhaus nutzbar

480.000 €
Langenzenn
Objektart
Haus
Objekttyp
Doppelhaushälfte
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
90579
Ort
Langenzenn
Zimmer
5
Badezimmer
2
Wohnfläche
112 m²
Grundstück
293 m²

Beschreibung:

Liebe(r) Interessent(in), nach Erhalt Ihrer Anfrage bekommen Sie ca. 15 Minuten später, das Exposé mit den aussagekräftigen Objektunterlagen und einen virtuellen 360° Rundgang als Download Link zugeschickt.

Das Haus aus dem Baujahr 1956 steht nahe der Langenzenner Altstadt. Das Haus wurde und wird von seinen Eigentümern sehr gepflegt. Das Anwesen kann auf Grund seiner Aufteilung auch als 2 Familienhaus genutzt werden oder für eine Großfamilie.

Es liegt ein Bedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 09.10.2032
Baujahr lt. Energieausweis: 1956
Endenergiebedarf beträgt 237 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl
Die Energieeffizienzklasse ist "G"

Ihr RE/MAX-Makler ist ausgebildeter und zertifizierter Modernisierungsberater. Wir können Ihnen aufgrund dieser Zusatzqualifikation bei Fragen zu Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen kompetente Auskünfte erteilen.
Dies beginnt bei einer einfachen Handwerkerempfehlung und geht bis zur Erstellung kompletter Bauablaufpläne einschließlich verbindlicher Kostenermittlung.

Lagebeschreibung:

In Langenzenn können Sie die Vorteile zentrumsnahen Wohnens mit den Vorzügen von Wohnen im Grünen verbinden. Die Stadt mit seinen ca. 10.500 Einwohnern liegt in einem leicht welligen Hügelland an der Zenn, die weiter in die Regnitz fließt. Ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren sind direkt vor der Haustüre möglich. Kultur, Schulen und Gewerbe haben in Langenzenn eine lange Tradition. In der Altstadt reihen sich dutzende historische Gebäude aneinander. Das bisher gelungenste Ergebnis der Verschmelzung aus Tradition und Moderne ist die aufwendige Sanierung des Spitalgebäudes aus dem Jahr 1536. Seit Anfang 2012 ist darin die komplette Stadtverwaltung untergebracht.
Für die Bewohner des nördlichen Landkreises ist Langenzenn vor allem wegen seiner weiterführenden Schulen von zentraler Bedeutung. Es gibt in Langenzenn eine Grund-, Mittel- und Realschule sowie das Wolfgang-Borchert-Gymnasium. Heute hat die Stadt ein breit gefächertes Gewerbe mit etwa 3500 Arbeitsplätzen aus den verschiedensten Bereichen. Der vor der Haustür gelegene Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen mit über zwei Millionen Einwohnern zählt zu den zehn großen Wirtschaftsregionen Deutschlands. Die aktuelle Studie eines renommierten Forschungsinstitutes bescheinigt der Region erneut einen Spitzenplatz unter den wirtschaftlich potenten Ballungsräumen.
Über die B8 sind die Autobahnen und das restliche Bundesgebiet hervorragend zu erreichen. Die "Zenngrundbahn" stellt die Anbindung an das Fernverkehrsnetz der DB sicher. Im Stunden-Takt sind die Bahnhöfe in Fürth und Nürnberg an Langenzenn angebunden. Eine Nachtbusverbindung mit der Region bietet am Wochenende zusätzliche Flexibilität.

Ausstattung:

Energieausweis:

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Baujahr:
1956
Endenergiebedarf:
237,9 kWh/(m²*a)
Energieausweis:
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse:
G
Energieausweis gültig bis:
09.10.2032
wesentlicher Energieträger:
Öl
Baujahr lt. Energieausweis:
1956

Ausstattungsbeschreibung:

Über den im Jahre 2016 erneuerten Außenzugang erreichen Sie die Haustür und betreten Ihr neues Eigenheim. In das Haus reinkommend stehen Sie im hellen, gefliesten Flur, von dem aus Sie die Wohnung im Erdgeschoss erreichen und über die gepflegte Holztreppe die oberen Etagen. Die beiden Etagen mit ihren 2-Zimmern und jeweils ca. 56m² Wohnfläche sind identisch von der Aufteilung. In jeder Etage haben Sie ein modernes Bad, einen Raum als Küche mit Essbereich, ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon. In jeder Etage gibt es auch die Möglichkeit zum Anschluss eines Kaminofens. In allen Räumen liegt ein moderner, zeitloser Laminatboden. Die Bäder wurden auch schon auf den Stand der Zeit gebracht.

Folgende Erneuerungen wurden seit 1956 durchgeführt:

- Kunststoffisolierglasfenster mit Außenrollos 1987
- Außenwärmedämmung 1988
- Dämmung des Dachgeschossbereiches mit Glaswolle 1988
- Bad Sanierung im Erdgeschoss 2004
- Einbau einer Einbauküche im Erdgeschoss 2004
- neue Ölzentralheizung 2005
- Badsanierung im 1. Obergeschoss 2014
- Überarbeitung der kompletten Elektrik mit neuen Sicherungen im Haus 2014
- Kaminsanierung mit Einzug eines Edelstahlrohres 2016
- Garagensanierung und Einbau eines Sectionaltores 2016
- mit 112m² Wohnfläche und 118m² Nutzfläche viel Raum für Sie und Ihre Wünsche

Das Dachgeschoss ist ausgebaut und in einem Raum befindet sich bereits eine Heizung. Im Keller haben Sie den geräumigen Waschkeller, den Heizungskeller mit Öl-Keller und zwei große Kellerräume.
Die Außenanlagen sind pflegeleicht angelegt und bieten genug Platz zum Relaxen und Genießen.

Kommen Sie und machen sich selbst ein Bild dieser umfangreichen und vielseitig nutzbaren Immobilie.

Sonstige Angaben:

Der guten Ordnung halber weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Tätigkeit, eine Vermittlungs-/Nachweisgebühr in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer nach notariellem Vertragsabschluss nach sich zieht. Durch Ihre weitere Objektanfrage bestätigen Sie die Vereinbarung und Anerkennung dieser Maklercourtage. Ferner beruhen diese Objektdaten auf Angaben des Verkäufers, für die wir keine Gewähr übernehmen.

**************************************************************
Wir bieten an unseren Top-Standorten Stein, Nürnberg, Fürth, Schwabach und Ansbach jeweils 1-2 motivierten Immobilienmakler(innen) die Chance zum Einstieg bei der Nr. 1 im weltweiten Immobilienmarkt.
Quereinstieg über Ausbildung an unserer Akademie mit IHK-Abschluss möglich.
Senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung an: patricia.potrafke@remax.de

**************************************************************
Sie müssen erst noch Ihre aktuelle Immobilie verkaufen, bevor Sie über einen Umzug nachdenken können? Kein Problem, kontaktieren Sie uns. Wir sorgen für einen reibungslosen Übergang. LEBENSRÄUME, LEBENSTRÄUME. Denn der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist mehr als nur Größe und Preis. Letztendlich ist es eine Herzensangelegenheit. Menschen finden ihr neues Zuhause … das hat mehr als nur mit nackten Zahlen zu tun. Deshalb nennen meine Kollegen und ich von RE/MAX Immobilien den Besichtigungstermin auch gerne den Verliebungstermin. Vielleicht gehört auch das zu unserer Arbeit: Es ist ein bisschen die eines Hochzeitsplaners. Wir bringen zwei Parteien zusammen, den Käufer und den Verkäufer. Und wir wollen, dass es ein Happy End für beide Seiten wird. Dafür tun wir unser Bestes!
Und so möchten wir Ihnen, sowohl als Suchender, und auch als Eigentümer … das gute Gefühl von Ehrlichkeit und Transparenz vermitteln.
Claus Hertel
Claus Hertel
RE/MAX Stein
0911 / 255 228-22