Mehrfamilienhaus - Kauf - Weidenbach

Mehrfamilienhaus als Studentenwohnanlage mit 6 Wohnungen | insgesamt 12 Zimmer voll vermietet

979.000 €
Weidenbach
Objektart
Haus
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
91746
Ort
Weidenbach
Zimmer
12
Badezimmer
6
Wohnfläche
306 m²
Grundstück
806 m²

Beschreibung:

Voll vermietetes Mehrfamilienhaus mit 6 baugleichen Wohnungen, welches momentan als Studentenwohnheim genutzt wird.

Die Appartements haben jeweils eine Wohnfläche von ca. 47 m² und teilen sich gemeinschaftlich auf in Küche mit Essbereich, Badezimmer und zwei Schlafzimmern. Die Wohnung sind möbliert. Insgesamt umfasst das Haus 12 Zimmer, wonach alle Zimmer derzeit vermietet sind.

Auf dem Grundstück befinden sich vor und hinter der Wohnanlage insgesamt 12 Stellplätze, die in der Miete enthalten sind und jeder Mieter eine Parkplatzmöglichkeit hat. Des Weiteren sind Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Mülltonnen zwischen der Studentenwohnanlage und dem separaten Technikgebäude. Ein kleiner Grünbereich mit ca. 78 m² kann von den Bewohnern für unterschiedliche Zwecke mit genutzt werden.

Die Jahresgesamtmieteinnahmen netto belaufen sich auf 32.400,- € zzgl. pauschaler Nebenkosten pro Zimmer und Monat mit 80,- €.

Alle Mietverträge liegen vor. Diese sind auf 1 Jahr befristet, sodass nach Auslaufen des jeweiligen Kontrakts eine Mieterhöhung möglich ist.

Die Wohnungen können auch anderweitig vermietet werden und unterliegen keiner Zweckbestimmung.

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 17.05.2032.
Baujahr lt. Energieausweis: 2011
Endenergieverbrauch beträgt 118,1 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Die Energieeffizienzklasse ist D.

Ihr RE/MAX-Makler ist ausgebildeter und zertifizierter Modernisierungsexperte FSL. Wir können Ihnen aufgrund dieser Zusatzqualifikation bei Fragen zu Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen kompetente Auskünfte erteilen. Dies beginnt bei einer einfachen Handwerkerempfehlung und geht bis zur Erstellung kompletter Bauablaufpläne einschließlich verbindlicher Kostenermittlung und Fördermittelservice. Nutzen Sie unser KnowHow und unsere Bau-Netzwerke zu Ihrem geldwerten Vorteil !

Lagebeschreibung:

Weidenbach ist ein Markt im Landkreis Ansbach, Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Triesdorf und zählt zur Metropolregion Nürnberg. Weidenbach befindet sich 10 km südlich der Autobahn A6 direkt an der Bundesstraße 13 am "Tor zum Fränkischen Seenland".
Die Ortsteile der Gemeinde sind Esbach, Irrebach, Kolmschneidbach, Leidendorf, Nehdorf, Triesdorf und Weiherschneidbach. Weidenbach behaust 3175 Einwohner. In Weidenbach hat der Ev.-Luth Kindergarten Haus des Kindes „Polarstern“ seine Tagesstätte.

An Bildungsmöglichkeiten mangelt es in der Gemeinde nicht. Angefangen mit der Marktgrafenschule Weidenbach, welche eine Grund- und Hauptschule ist. Im Gemeindeteil Triesdorf befindet sich das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Triesdorf. Die Staatliche Fachakademie für Landwirtschaft, staatliche Technikerschule für Agrarwirtschaft und die staatliche Höhere Landbauschule sind dort auch auffindbar. Genauso wie die Staatliche Fachoberschule/Berufsoberschule für Landwirtschaft und Staatliche Berufsschule Ansbach die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und sind dort auch vertreten. Zudem befindet sich der Bahnhof mit der Anbindung Treuchtlingen-Würzburg in Triesdorf.
Weidenbach besitzt seit 15 Jahren eine Gemeindebücherei. Ein Mehrgenerationenhaus ist in Weidenbach zu finden, welches ein aktiver Begegnungsort für alle Generationen ist. Das Pflegeheim Haus der Pflege St. Katharina ist in Weidenbach vertreten.
In Weidenbach sind viele Baudenkmäler zum Besichtigen, wie das Weiße Schloss, die markgräfliche Hofkirche, das Alte Reithaus und die schmucke Villa Sandrina. Der Barockgarten, der Weidenpark und die Platanenalleen Richtung Ansbach und Merkendorf sind ideale Orte, um seine Freizeit zu verbringen. In der Gemeinde befindet sich auch der einzige Biberlehrpfad in ganz Deutschland.
Die Gemeinde besitzt einige schöne Radwege, wie den Tore-Türme-Schlösser-Radweg und den Radweg Ansbach–Altmühl.

Ausstattung:

Energieausweis:

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Baujahr:
2011
Endenergieverbrauch:
118,1 kWh/(m²*a)
Energieausweis:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse:
D
Energieausweis gültig bis:
17.05.2032
wesentlicher Energieträger:
Gas
Baujahr lt. Energieausweis:
2011

Ausstattungsbeschreibung:

Liebe(r) Interessent(in), nach Erhalt Ihrer Anfrage bekommen Sie ca. 15 Minuten später, das Exposé mit den aussagekräftigen Objektunterlagen und einen virtuellen 360° Rundgang von einer Wohnung als Download Link zugeschickt.

Das Mehrfamilienhaus mit Erd- und Obergeschoss wurde in Massivbauweise errichtet und ist nicht unterkellert. Es beinhaltet 6 baugleiche Wohnungen und umfasst insgesamt 12 Zimmer, die derzeit komplett an Studenten vermietet sind.

Die Appartements mit jeweils ca. 47 m² Wfl. sind gleichermaßen wie folgt ausgestattet:

- Schlafzimmer mit Bett inkl. Lattenrost, Nachttisch, Kleiderschrank, Schreibtisch inkl. Stuhl.
- Einbauküche mit Spüle, Elektroherd, Dunstabzugshaube, Kühlschrank und Unter- u. Oberschränken
- Essbereich in der Küche mit Tisch und 2 Stühlen
- Kunststofffenster, 3-fach verglast
- alle Fenster mit Kunststoffrollladen
- Bodenbeläge, komplett weiß gefliest
- Bad mit Handtuchheizkörper, Wandspiegel mit Beleuchtung
- Waschmaschinenanschluss in den Bädern und Platz für Trockner
- zentrale Lüftungsanlage
- ausreichend Steckdosen
- Kabelanschluss mit Internet
- Wohnungen im EG mit Terrasse

Das Haus wird über eine Gas-Zentralheizung versorgt, die sich in einem separaten Gebäude auf dem Nachbargrundstück befindet, welches auch von der Mitnutzung her grundbuchrechtlich abgesichert ist.

Die auf dem Dach befindliche Photovoltaikanlage umfasst 29,97 kWp. Die Einspeisevergütung beträgt durchschnittlich basierend auf die Auswertung der letzten 3 Jahre 6.270 € jährlich. Die vorher genannte PV-Anlage ist noch nicht im Kaufpreis enthalten und versteht sich zzgl. 40.000 €.

Sonstige Angaben:

Der guten Ordnung halber weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Tätigkeit, eine Vermittlungs-/Nachweisgebühr in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer nach notariellem Vertragsabschluss nach sich zieht. Durch Ihre weitere Objektanfrage bestätigen Sie die Vereinbarung und Anerkennung dieser Maklercourtage. Ferner beruhen diese Objektdaten auf Angaben des Verkäufers, für die wir keine Gewähr übernehmen.

**************************************************************
Wir bieten an unseren Top-Standorten Stein, Nürnberg, Fürth, Schwabach und Ansbach jeweils 1-2 motivierten Immobilienmakler(innen) die Chance zum Einstieg bei der Nr. 1 im weltweiten Immobilienmarkt.
Quereinstieg über Ausbildung an unserer Akademie mit IHK-Abschluss möglich.
Senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung an: patricia.potrafke@remax.de

**************************************************************
Sie müssen erst noch Ihre aktuelle Immobilie verkaufen, bevor Sie über einen Umzug nachdenken können? Kein Problem, kontaktieren Sie uns. Wir sorgen für einen reibungslosen Übergang. LEBENSRÄUME, LEBENSTRÄUME. Denn der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist mehr als nur Größe und Preis. Letztendlich ist es eine Herzensangelegenheit. Menschen finden ihr neues Zuhause … das hat mehr als nur mit nackten Zahlen zu tun. Deshalb nennen meine Kollegen und ich von RE/MAX Immobilien den Besichtigungstermin auch gerne den Verliebungstermin. Vielleicht gehört auch das zu unserer Arbeit: Es ist ein bisschen die eines Hochzeitsplaners. Wir bringen zwei Parteien zusammen, den Käufer und den Verkäufer. Und wir wollen, dass es ein Happy End für beide Seiten wird. Dafür tun wir unser Bestes!
Und so möchten wir Ihnen, sowohl als Suchender, und auch als Eigentümer … das gute Gefühl von Ehrlichkeit und Transparenz vermitteln.
Claus Hertel
Claus Hertel
RE/MAX Stein
0911 / 255 228-22